News

2017-07-18
3.8 herausgegebene Version.

*
Erhalten Sie Ihre eigene AmQuake Lizenz innerhalb von 5 Minuten unter Verwendung unseres online-shop's.




AmQuake Newsletter

Ihre Email:

Ihr Name:

Ihre Firma:

Willkommen zur AmQuake Tour

Die folgenden Screenshots geben Ihnen einen Einblick in das Programm und seine Funktionalität.


Download + installation

Die aktuelle Version des Programms kann immer im Downloadbereich auf unserer Homepage heruntergeladen werden. Wenn Sie über die aktuellen Programmentwicklungen informiert werden möchten, registrieren Sie sich bitte für unseren AmQuake Newsletter. Während der Installation können Sie Ihre lokale Sprache auswählen.

Lizenz

Um die volle Funktionalität des Programms zu nutzen, sind eine Registrierung sowie die Bezahlung von 390 Euro notwendig. Die Registrierung erfolgt über den entsprechenden Eintrag im Programmmenü. Dort tragen Sie Ihren Firmennamen und die Lizenznummer ein, welche Sie über unseren elektronischen Online-Shop kaufen können. Das Programm speichert die Lizenzinformationen auf einem USB-Stick Ihrer Wahl. Das Programm ist dann voll funktionstüchtig auf jedem Computer wo das Programm installiert ist und der USB-Stick angeschlossen ist.

Sprache

Das Programm AmQuake ist in folgende 14 Sprachen übersetzt: Bosnisch, Bulgarisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Griechisch, Kroatisch, Italienisch, Rumänisch, Serbisch, Slowakisch, Slowenisch, Tschechisch, Ungarisch.

nationale Festlegungen/Vorschriften

Das Programm AmQuake enthält eine Datenbank von Produkten sowie die nationalen Bauvorschriften folgender Länder: Belgien, Bulgarien, Deutschland, Frankreich, Kroatien, Österreich, Rumänien (CR6 und P100), Slowakei, Slowenien, Tschechien und Ungarn. Die anderen Länder sind in Vorbereitung. Wenn Sie ein neues Projekt erstellen, können Sie auswählen welche nationalen Bauvorschriften Sie verwenden möchten. Dann werden alle Parameter der ausgewählten Vorschriften automatisch während der seismischen Bemessung aktiviert und verwendet.

Projekteinstellungen

Wenn man ein neues Projekt erstellt, ist es nützlich, wenn man eine Projektbeschreibung einfügt. Der nächste Schritt ist es verschiedene globale Projekteinstellungen zu definieren wie: Gebäudekategorie die Überprüfung der Sicherheitskoeffizienten.

Erdbebenbelastung

Der folgende Dialog wird für die Definition der seismischen Beanspruchung wie der Erdbebenzone, höchsten Referenzbodenbeschleunigung, Baugrundklasse und anderen Parameter des elastischen Antwortspektrums für die Pushover Analyse verwendet.

Wienerberger Produktdatenbank

Das Programm enthält eine umfangreiche Liste von Wienerberger Ziegelprodukten für das ausgewählte Land zusammen mit allen Berechnungsparametern und Produktdatenblättern.

Baustoffe

Das Programm ermöglicht die Definition von mehreren Arten an Wandmaterialien: unbewehrtes Mauerwerk, bewehrtes Mauerwerk, verstärktes Mauerwerk und Stahlbeton. Darüber hinaus kann es erforderlich sein die Anordnung und Materialien für die Stahlbeton-Ringe in der Decke oder Stürze zu definieren. Die Eingabe von allen Materialparametern und Eigenschaften ist sehr einfach zu definieren und intuitiv.

Import DXF

Die Erstellung des Gebäude-Modell ist sehr einfach, und ein direkter Import von DXF-Daten von Ihrem Lieblings-CAD-Programm ist möglich. In Ihrem CAD-Programm, ist es nur notwendig, spezielle Layer zu anzulegen, wo die Lage der strukturellen Wänden und Fenstern durch einfache Markierungen gekennzeichnet ist. Das Programm erkennt automatisch die Wand Dimensionen, und wenn nötig werden Sie aufgefordert, einen geeigneten Ziegeln oder Material zu wählen. In wenigen Minuten kann ein kompliziertes Gebäude-Modell erzeugt werden.

Modellstruktur

Die wichtigsten geometrischen Elemente sind Wände, Fenster und Decken. Es ist eine selektive Anzeige einzelner Geschoße, Fenstern oder Wänden möglich. Falls nötig, können einzelne Elemente bearbeitet, hinzugefügt oder entfernt werden.

Deckenstruktur

Das Programm ermöglicht es einem Benutzer die Lastverteilung auf die einzelnen Wände zu definieren. Dies wird durch die Festlegung eines speziellen Layers in der DXF-Datei, der die Lastverteilungsbereiche enthält erreicht. Mit dieser Methode ist es möglich, verschiedene statische Systeme der Deckenplatte zu modellieren, bestimmte Teile der Decke zu deaktivieren oder das Modellieren von Stiegen oder anderen Öffnungen.

Deckenbelastung

Jede Decke nimmt ein definiertes Eigengewicht, ständige Lasten, Nutzlasten oder Schneelasten zusammen mit den entsprechenden Teilsicherheitsbeiwerten auf, die automatisch auf den nationalen Normen basieren, können aber bei Bedarf geändert werden.

Das Finite-Elemente-Model

Für die Modellberechnung, ist es notwendig ein geeignetes Finite-Elemente-Modell zu erstellen. Das AmQuake Modell basiert auf der äquivalenten Rahmen Methode und erstellt sich voll automatisch, wobei fortgeschrittene Anwender manuelle Änderungen vornehmen können.

Analysis

Dieser Dialog steuert die Parameter für die Pushover-Analyse der Mauerwerksgebäude basierend auf Eurocode 8. Hier ist es möglich das Programm eine statische Standardüberprüfung der vertikalen Wände durchführen zu lassen.

Ergebnisanzeige

Das Programm enthält viele Funktionen für die Nachbearbeitung oder Ergebnisse aus den einzelnen Analysen. Es ist möglich, eine endgültige Versagensweise der Struktur sowie die Versagensarten der einzelnen Wände anzuzeigen. Die Mauerwerk Wandabschnitte werden überprüft mit Eurocode 6 Formeln oder CR6 in Rumänien. Die Stahlbetonteile werden nach dem Eurocode 2 Regeln überprüft.

Protokol

Die Ergebnisse der seismischen Berechnung nach Eurocode 8 kann in ein rtf-Protokol ausgedruckt werden, welches direkt für die Baugenehmigung verwendet werden kann.

In nur wenigen Schritten wird Ihr Gebäude mit einer modernen seismischen Methode in Übereinstimmung mit dem Eurocode überprüft. Wenn Sie sich die Bedienung und die einzigartigen Eigenschaften des Programms ansehen wollen, gehen Sie bitte in den Abschnitt Download und testen Sie das Programm als Demo-Version.